RS Aero World Championships 2019

RS Aero World Championships 2019

4. Januar 2020 Aus Von rsaero-kv

Tag 4 Eine vollständiger Serie von vier Rennen wurde am vorletzten Tag bei einer mittleren Brise von 7-12 kn gefahren. Die Sonne schien, aber die Bucht war wegen der Buschfeuer um Victoria in Rauch gehüllt, was die Sicht beeinträchtigte.
Jens Röhrßen erfüllte erneut seine Erwartungen mit (19) – 14 – 14 – 12. Insgesamt reichte es zu einem hervorragenden 14 Platz. Herzlichen  Glückwunsch.
Am nächsten Tag beendete die RO jeden weiteren Wettkampf, da die Windböen 40 kn überstiegen. So standen die Ergebnisse vom Ende von Tag 4 fest und mit 11 abgeschlossenen Rennen wurde unter den schlechten Wetter-Bedingungen Schluss gemacht.
Es war eine großartige Weltmeisterschaft in Australien mit fantastischen Rennen unter verschiedenen Bedingungen.