Czech Crown Cup – Cerna v Posumavi

Czech Crown Cup – Cerna v Posumavi

27. August 2020 Aus Von Eric Rieve

Ein Bericht von Eric Rieve

3 Berliner sind ausgezogen unsere tschechischen Nachbarn während des Crown Cup 2020 zu besuchen. Wir fanden einen sehr schönen Club (Jachetní klub Černá v Pošumaví) mit äußerst hilfsbereiten und netten Menschen vor. Neben RS Aero segelten an den vier Tagen auch RS 700 und 500 sowie Feva. Entsprechend voll war das Gelände, aber alles verlief reibungslos und die Wettfahrtleitung war sehr professionell. Insgesamt wurden an 3 Tagen 9 Läufe bei Windstärken zwischen 2 bis 5 Windstärken gesegelt. Aufgrund der Größe des Sees war der Wind schön gleichmäßig mit wenigen Böen. Die Unterschiede in den verschiedenen Segelgrößen der Aero wurden mittels internationalem Yardstick ausgeglichen. Zur Ergebnisliste geht es hier. Die Ergebnisse wurden in der Europäische Rangliste gewertet.

Top Tip: Wer zum Czech RS Aero Cup im September kommt, sollte beachten, dass es aufgrund der Höhenlage des Sees von 725mNN Nachts überraschend auskühlt.